logo ems mautern RGB 72dpi kontur   NÖ Sport- und Europamittelschule Mautern

  • IMG 0683 slide
  • P1020528 slide
  • P1020511 slide
  • P1020537 slide
  • P1020557 slide
  • P1020520 slide
  • P1020564 slide
  • P1020514 slide

Dynea - 4. Klassen beim Tag der offenen Tür

  
Dynea Austria ist Teil eines weltweiten Konzerns für die Herstellung hochwertiger Kunstharze und Leime für die Industrie. Am österreichischen Standort in Krems befinden sich wichtige Kompetenzzentren für Forschung & Entwicklung sowie Anwendungstechnik, in denen Know-how für den gesamten Dynea-Konzern erarbeitet wird. In hochmodernen Produktionsanlagen werden bei Dynea Austria jährlich ungefähr 300.000 Tonnen Kunstharze für alle Arten von Holzwerkstoffplatten, sowie Harze, Leime und Härter für die Möbelindustrie und den konstruktiven Holzleimbau gefertigt. Das Prinzip der Nachhaltigkeit steht für Dynea Austria bei allen betrieblichen Prozessen im Mittelpunkt.
Am Tag der offenen Tür bekamen die Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen der NMS Mautern einen ausführlichen Überblick über die Produktions- und Forschungsbereiche des Betriebes. Zusätzlich gab es interessante Informationen zu möglichen Lehrberufen. Die Lehrlinge von Dynea Krems verzauberten gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern des ORG Krems die Besucher mit eindrucksvollen Experimenten und Schaustücken. Besonders erfreulich ist, dass sowohl der Lehrlingsausbildner, Herr Ronald Hanifogl, als auch ein junger Lehrling, Andrè Mc Mullan, ehemalige Schüler der NMS Mautern sind. 
Zusätzlich konnte man sich aus luftiger Höhe eines Hebekranes ein Bild über die Größe des Betriebes machen, daneben sorgte ein Verpflegungszelt für kulinarische Stärkung.